Fragen & Antworten zur
Marketingplattform PAYBACK

Ihre Kunden sammeln mit nur einer Karte bei über 600 Unternehmen im stationären Handel, online und mobil PAYBACK Punkte. Durch die zusätzliche Nutzung der für sie relevanten Coupons und Mehrfachpunkte-Aktionen kommt rasch ein hoher Punktestand zusammen – der Kunde kann schnell einlösen und ist zufrieden.

PAYBACK bedeutet personalisiertes Marketing kombiniert mit enormer Reichweite. Wir machen es Unternehmen möglich, die größte und performance-orientierteste Marketingplattform Deutschlands als langfristiger Partner oder auch promotional zu nutzen. Unternehmen vergeben dauernd oder in einem befristeten Zeitraum für Einkäufe PAYBACK Punkte, sodass die Attraktivität des Gesamtprogramms für den Endkunden steigt.

Bei z.B klassischer Werbung ist die Reaktion auf eine Anzeige nur ungefähr abschätzbar, mit Streuverlusten bis zu 98 Prozent. Bei Onlinewerbung ist immerhin direkt messbar, wer von welchem Banner wohin geklickt und dann gekauft hat. Durch PAYBACK können Unternehmen ihren Kunden gezielt auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote machen und anschließend den Erfolg einer Kampagne messen. PAYBACK lässt sich dafür auch performance-orientiert bezahlen.

Das Motto lautet „Ergänzung statt Ersatz“. Wir sehen PAYBACK nicht unbedingt als Ersatz der klassischen Medien, sondern als Ergänzung im Marketingmix. Schlussendlich wird das passende Produkt gebucht, jedes hat seine Berechtigung.

Interessant ist PAYBACK für alle B2C-Unternehmen, auch für Firmen, für die eine langfristige Partnerschaft wenig Sinn macht (z.B. FMCG).

Unternehmen können alle oder ausgewählte PAYBACK nutzen, um so neben den klassischen Werbemedien zusätzliche Impulse zu setzen.

Jeder Kanal hat seine Vorteile – immer abhängig von den jeweiligen Zielen. Ein Beispiel aus dem Bereich Automobil/Zubehör. PAYBACK hat hier für ein Unternehmen Coupons mit sehr großem Erfolg in Werbemittel integriert. Die Bonhöhe von PAYBACK Couponeinlösern war um den Faktor 3,2 x höher als der restliche Durchschnitt. Zudem war die Zahl der reaktivierten (20% der Couponeinlöser) und der neuen Kunden (7% der Couponeinlöser) ist um einiges gestiegen. Bei einer weiteren Couponaktion für einen Möbelhändler war sogar ein Drittel der Couponeinlöser Neukunden, der Bon 3,8 mal höher als der Durchschnitt.

30 Mio. Kunden

PAYBACK verbindet Reichweite mit Personalisierung