PAYBACK verstärkt Customer Care mit Digitalexperten

PAYBACK verstärkt seine Kundenbetreuung mit dem Customer Care Experten Christian Kuhlbrodt. Er wechselt von der Management-Beratung Mücke, Sturm & Company zum marktführenden Bonusprogramm und verantwortet in seiner neuen Tätigkeit den gesamten Bereich Customer Care Deutschland. Hierzulande sammeln über 29 Millionen aktive Kunden beim Einkaufen mit Begeisterung Punkte. Die Qualitätssicherung der Kundenbetreuung hat somit als Erfolgsbaustein des Bonusprogramms höchste Priorität. Christian Kuhlbrodt wird insbesondere die Optimierung des Customer Care mit Hilfe digitaler Tools und Prozesse verantworten. So soll Kunden in Zukunft auf verschiedenen Kanälen ein noch schnellerer und persönlicher Kundenservice geboten werden. In den vergangenen Jahren wurde PAYBACK mehrfach für seine Kundenorientierung und auch für den Kundenservice ausgezeichnet.

In seiner vorigen Position verantwortete Christian Kuhlbrodt zahlreiche Digitalisierungsprojekte rund um Customer Care in unterschiedlichen Branchen. Darüber hinaus war er als Leiter des Customer Service der Deutsche Telekom Technischer Service GmbH tätig und hat in dieser Funktion den Aufbau und die Steuerung von unterschiedlichen externen Dienstleistern sowie deren Akquisition, Qualifizierung und effiziente Steuerung verantwortet. Der Diplom-Kulturwirt spricht drei Sprachen und bringt sowohl nationale als auch internationale Projekterfahrung mit.

Ein Bild von Christian Kuhlbrodt finden Sie hier im Pressebereich der PAYBACK.net.

Download PAYBACK
Datenschutzflyer

Hier können Sie den PAYBACK 
Datenschutzflyer herunterladen.


Kontakt für Medien / Journalisten

Ihr Kontakt für Presseanfragen.

presse@PAYBACK.net

Telefon: (+49) 089 - 997 41 206


Twitter News

08.12.2017 15:50
Von guten Storys, getriggerten Aktionen und Datenhoheit – Nachbericht zum #DMWmuc Themenabend „Daten überall“... https://t.co/l2iBUZabQS
01.12.2017 16:13
Weihnachtsshopping mit @michelleobama oder @elyas_mbarek - das wäre doch was! Welche Promis hätten die Deutschen so... https://t.co/fc9rCBKAjE