PAYBACK erweitert Geschäftsführung zu Viererspitze

Das international führende Bonusprogramm PAYBACK baut seine Führungsriege von einer Dreier- zu einer Viererspitze aus: Künftig wird es zu den Geschäftsführern Bernhard Brugger, Dominik Dommick und Markus Knorr einen Chief Product Officer (CPO) geben, der mit Conrad Pozsgai besetzt wird. Pozsgai ist seit vielen Jahren in leitenden Positionen bei PAYBACK tätig und kehrt nach zweijährigem New York-Aufenthalt nach München zurück. Er hat in den USA für den Mutterkonzern American Express das erste amerikanische PAYBACK namens „Plenti“ erfolgreich aufgebaut. „PAYBACK hat sich in den vergangenen Monaten von einem reinen Marketing- und Sales Unternehmen zusätzlich zu einem Produkt Unternehmen hin entwickelt“, so CEO Bernhard Brugger. „Die Ernennung eines CPO ist in Folge mehr als konsequent und sehr wichtig für unser weiteres Wachstum“.

Neben seiner Verantwortung für das globale Produkt von PAYBACK wird Pozsgai auch die Bereiche Analytics und Business Intelligence leiten. „Ich freue mich auf meine neuen Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Produkt, Daten und IT“, so Pozsgai. „Im Fokus meiner Teams werden national wie international die spannenden und gleichzeitig herausfordernden datengetriebenen Initiativen ‚Big Data‘ und ‚Real-time‘ stehen“. Es gehe dabei um die automatisierte Ausspielung von Kampagnen über den vom Kunden präferierten Kanal in Echtzeit.

Pozsgai startete seine Karriere bei PAYBACK als Online Account Manager, im Anschluss  übernahm er die Leitung der Produktentwicklung und verantwortete die Bereiche Operations, IT und Analytics. Neben seinen Aufgaben für PAYBACK Deutschland baute er als Geschäftsführer PAYBACK in Polen als ersten Auslandsmarkt auf. 2013 zog er für den Aufbau von „Plenti“ nach New York.


Twitter News

21.09.2018 10:22
RT @pay_ni: 32% der Millennials zahlen heute regelmäßig mit dem Smartphone #digitalstudie #digitalerpos via @internet_world https://t.co/8...
21.09.2018 06:29
RT @Presse_PAYBACK: Zeit, Bilanz zur @dmexco zu ziehen. Alles rund um potenzielle neue Partner, Interviews und Dominiks Panel mit @supergra...

Kontakt für Medien / Journalisten

Keine Beantwortung von Kundenanfragen.
Bitte melden Sie sich hier bei Fragen zu Ihrem Konto.

Ihr Kontakt für Presseanfragen:
presse@PAYBACK.net
Telefon: (+49) 089 - 997 41 206