PAYBACK baut digitales Geschäft weiter aus

PAYBACK verstärkt sich mit zusätzlichem digitalen Know-how für sein internationales Geschäft und setzt ab sofort auf die Expertise von Inno Stangl (45). Er soll im deutschen Heimatmarkt erfolgreich angewandte Konzepte und Geschäftsmodelle international anpassen und auf die jeweiligen Länder, in denen PAYBACK neben Deutschland tätig ist, übertragen. Im Fokus stehen hier die Bereiche Affiliate, Mobile- und Newsletter-Marketing, Display Advertising, Programmatic, SEA und SEO, sowie alle Themen rund um die digitale Customer Experience in den PAYBACK Ländern Italien, Polen und Mexiko.

„Inno ist sowohl mit seinem strategischen Know-how, als auch mit seiner Erfahrung im Bereich digitaler Geschäftsmodelle ein großer Gewinn für PAYBACK. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", so Daniel Pfeifer, der bei PAYBACK das Global Marketing verantwortet. Inno Stangl war vor PAYBACK u.a. bei Amazon für die Betreuung der Key Accounts und die Entwicklung von crossmedialen Marketing-Konzepten zuständig, bei der intelliAd Media GmbH fungierte er als Head of Sales.

 

 


Twitter News

09.12.2018 19:35
RT @mobilbranche: Unser meistgelesener Beitrag der Woche: "Die Kundenreise gehört in die Payment-App der Bank" - Interview mit @bluecodepay...
05.12.2018 19:49
@bigm1lk @ZDFwiso Ist nicht geplant, denn wir möchten unseren Kunden alle mobilen PAYBACK Services in einem Bündel anbieten, inklusive PAY.

Kontakt für Medien / Journalisten

Keine Beantwortung von Kundenanfragen.
Bitte melden Sie sich hier bei Fragen zu Ihrem Konto.

Ihr Kontakt für Presseanfragen:
presse@PAYBACK.net
Telefon: (+49) 089 - 997 41 206