Galeria Kaufhof und PAYBACK verlängern Partnerschaft um weitere vier Jahre

Köln, München, xx. Mai 2012 – Die Metro Tochter Galeria Kaufhof hat ihren Vertrag mit Deutschlands führendem Bonusprogramm PAYBACK vorzeitig bis Ende 2016 verlängert. Die beiden Unternehmen kooperieren seit dem PAYBACK Start im Jahr 2000, Kaufhof trägt seitdem maßgeblich zum Erfolg des gesamten Programms bei. Inzwischen besitzen rund 50 Prozent der deutschen Haushalte eine PAYBACK Karte, acht von zehn Deutschen kennen die Marke. „Wir nutzen mit PAYBACK eine der innovativsten Marketingplattformen mit einer sehr großen Reichweite. Sie unterstützt uns bei unserer Strategie und hilft uns, Konsumentenbedürfnisse und Kaufanlässe noch besser zu analysieren und so unsere Kunden noch gezielter anzusprechen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit in den kommenden Jahren“, so Claudia Reinery, Mitglied der Geschäftsführung der GALERIA Kaufhof GmbH.

„Mit unserer bewährten Marketing-Plattform und den zusätzlichen neuen Kanälen Online-Couponing, Deals, Facebook sowie der PAYBACK App bieten wir unseren Partnern optimale Möglichkeiten für performanceorientiertes Multichannel-Marketing“, so Bernhard Brugger, CEO von Payback Central Europe. „Im Gegenzug sind langfristige Partnerschaften ein entscheidendes Kriterium für die Attraktivität von PAYBACK. Daher freuen wir uns über die Vertragsverlängerung und diesen Vertrauensbeweis in die Stärke von PAYBACK.“ Nach WMF, Aral, dem Dänischen Bettenlager, Depot und Apollo-Optik ist GALERIA Kaufhof eines von vielen attraktiven Partnerunternehmen, das in den vergangenen Monaten seine Kooperation mit Payback langfristig verlängert hat.

Download PAYBACK
Datenschutzflyer

Hier können Sie den PAYBACK 
Datenschutzflyer herunterladen.


Kontakt für Medien / Journalisten

Ihr Kontakt für Presseanfragen.

presse@PAYBACK.net

Telefon: (+49) 089 - 997 41 206


Twitter News

27.03.2017 09:10
@PAYBACK_de startet seine Mega Prämien #ranandieschnppchen #megaprmiendeals #jedenTagwasNeues https://t.co/Fw73eZbIaf
26.03.2017 13:10
Der deutsche Handel braucht neue #Multichannel Lösungen. Wir haben sie! Erfahrt mehr: https://t.co/oNcseTaLPF