DATEN & FAKTEN

Multipartner statt Stand-Alone

Für die meisten Konsumenten in Österreich gehören Bonusprogramme heute bereits zum Alltag. Waren bisher firmenindividuelle Karten gang und gäbe, so gibt es ab Mai 2018 PAYBACK als Multipartner-Bonusprogramm. Alle Vorteile werden vervielfacht!

Renommierte Unternehmen aus der Handels- und Onlinewelt schließen sich zusammen, um ihre Stärken und Vorteile zu bündeln - und gleichzeitig Kosten zu reduzieren. Der Mix an rationalen und emotionalen Anreizen zum Erstkauf und Wiederkauf übersteigt die Möglichkeiten sogenannter "Stand-Alone Programme" bei weitem. Denn ein Multipartner-Programm erzeugt Effekte, die die Profitabilität eines Unternehmens steigern, wenn sie geschickt eingesetzt werden.

Multipartner bringt Neukunden

Unternehmen, die gemeinsam an einem Strang ziehen, gewinnen durch die Netzwerk-Effekte neue Kunden – und halten sie auch langfristig. Durch die Möglichkeit für den Konsumenten, schnell an viele Punkte zu kommen, werden nicht nur A-, sondern auch B- und C-Kunden begeistert. Als Kunde von PAYBACK sammeln sie sogar in Branchen mit geringen Margen wie beim Mineralöl in kurzer Zeit viele Punkte. Dies birgt im Vergleich zu firmenindividuellen Programmen auch für die Industrie ganz neue Kooperations- und Marketingmöglichkeiten.

Multipartner bündelt Kräfte

Oberstes Gebot eines erfolgreichen Bonusprogramms ist die stetige Weiterentwicklung – nur so werden Kunden begeistert und zufrieden gestellt und kommen wieder. PAYBACK kann permanent technologische Innovationen planen und umsetzen, ergänzt das Programm um Online- und mobile Sammelmöglichkeiten und neue Formen des Couponings. Einzelne Unternehmen schrecken vor diesen Schritten zurück, da sie nur mit sehr hohen Kosten zu realisieren sind.

Multipartner ist erfolgreich

Erst vor knapp zwei Jahrzehnten ist in Deutschland das Rabattgesetz gefallen. In vielen Geldbörsen hat es seit dem ein reges Kommen und Gehen von Kundenkarten gegeben – denn nicht jedes Programm hat überlebt. Zu den Aufsteigern zählten in den meisten Fällen branchenübergreifende Bonusprogramme – und Unternehmen, die von ihrer firmenindividuellen Kundekarte zu einem starken Netzwerk wechselten. Die gemeinsame Kommunikationsstärke ist unverwechselbar. Von dieser Erfahrung und Power kann nun auch der österreichische Markt mit PAYBACK profitieren.